Rheum

Rheum · Rheum.

Rheum officinale, Medizinal-Rhabarber, Rhabarber

Hahnemanns Reine Arzneimittellehre Band II, S. 343

„Ein Gran frischer, guter, gepülverter Rhabarberwurzel …

(…)

In den tausend Jahren, seit diese Wurzel – zuerst durch die Araber – bekannt geworden ist, hat man sie theils (und zwar sehr oft) zu sinnlosen Ausfegungen des Darmkanals gemißbraucht, theils zur Stillung einiger Durchfälle angewendet, aber auch letzeres mit gutem Erfolge.“

(…)

Labor Gudjons:

Die frische Wurzel des Medizinalrhabarbers aus einem Lehrgarten wurde verwendet.

Provings.infoInformationen zur Systematik
und Arzneimittelprüfungen
Provings.infoInformationen zum ArzneimittelRheum-officinale-1

Zurück